Startseite   >  Fettsäuren (Omega-3, Omega-7...)  >  Eine neue Studie zeigt,...
24-01-2013

Eine neue Studie zeigt, dass eine Supplementation mit marinen Omega-3 Fettsäuren das Altern verlangsamen kann

Laut einer Studie, die in “Brain, behaviour and immunity” veröffentlicht wurde, wurde die Einnahme von marinen Omega-3 Supplementen, über einen Zeitraum von vier Monaten, mit einer Verlängerung der Telomere in den Immunzellen assoziiert.

Die Telomere sind die dünnen Filamente, die an den Extremitäten der Chromosomen auftreten und die sie schützen. Bei der Zellteilung muss sich die DNA dieser Chromosomen verdoppeln, aber bei jedem Mal beobachtet man eine Verkürzung der Telomere und so eine Verringerung der Lebensdauer der Zelle. Die Verkürzung der Telomere ist folglich sehr eng mit der Zellalterung verbunden und das Auftreten von einem Gefolge von Krankheiten, die das Altern begleiten. Wenn die Telomere nicht mehr vorhanden sind, werden die Zellen zerstört, das ist die Apoptose oder “programmierter Zelltod”.
Verschiedene Studien, die dieser vorausgegangen sind, haben darauf hingewiesen, dass die Telomere sehr sensibel gegenüber dem oxidativen Stress sind und bestimmte Experten bringen deutlich hervor, dass die Länge der Telomere ein wertvoller Marker des biologischen Alterns sein könnte.

Das Team von Professor Jan Kiecolt-Glaser der Universität von Ohio und von Eizabeth Blackburn, Pionier in der Telomer-Forschung, hat 106 Erwachsene mit Übergewicht angeworben. Jeder wurde einer der drei folgenden Gruppen zugeteilt: die erste hat 2,5 g Omega-3 täglich, die zweite 1,25 g täglich und die letzte schließlich, ohne es zu wissen, eine Placebokapsel erhalten.
Die Ergebnisse haben gezeigt, dass nach einer viermonatigen Supplementation mit Omega-3 Fettsäuren der Wert des F-Isoprostans, ein Marker des oxidativen Stress, deutlich in den beiden Gruppen, die mit Omega-3 supplementiert wurden, abgenommen hat.
Es wurde kein Unterschied auf die Telomerase, ein Enzym, dass es ermöglicht, die kürzesten Telomere und die Länge der Telomere zu verlängern, in den drei Gruppen festgestellt. Es wurde jedoch ein besseres Omega-6/Omega-3 Verhältnis mit den längeren Telomeren assoziiert, woraus sich ein besserer Ratio zwischen diesen beiden Familien von Fettsäuren, der eine direkte Auswirkung auf die Zellalterung haben kann, suggerieren lässt.
Die Entzündungsmarker haben sich ebenfalls um 10 bis 12% für die beiden mit Omega-3 supplementierten Gruppen vermindert, während die Werte der Kontrollgruppe um 36% gestiegen sind. Diese Feststellung suggeriert ernsthaft, dass die Inflammation ein Parameter ist, der die Länge der Telomere direkt beeinflußt.

Eine Supplementation mit marinen Omega-3, über einen Zeitraum von nur 4 Wochen eingenommen, hat deutlich die durchschnittliche Länge der Telomere erhöht und es so ermöglicht, auf den Schlüsselprozess der Zellalterung zu wirken. Die Ergebnisse dieser Studie bestätigen soeben eine vorausgegangene Studie, die im Jahre 2010 veröffentlicht wurde, und die nachgewiesen hat, dass hohe im Blut zirkulierende Omega-3 die Zellalterung von Patienten mit koronaren Erkrankungen verlangsamt hat.
Die Nährstoffe bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werden
Super Omega 3

EPA und DHA: einer der natürlichste, reinste, wirkungsvollste und stabilste Produkt auf dem Markt

www.supersmart.com
Telomeres Maintenance Formula

Die Lebensdauer durch Vermeidung der Verkürzung der Telomere verlängern.

www.supersmart.com
Auch lesen
25-07-2016
Mit dieser Entdeckung können Sie 10, 20...
Die Forschung über die Langlebigkeit hat soeben eine historische Etappe überschritten.Russische Forscher, die von den westlichen Medien ignoriert wurden, haben eine Substanz entwickelt, die dazu...
Weitere Info
21-08-2019
Resveratrol: eine neue umwerfende Studie bestätigt sein...
Forscher der Universität von Exeter haben es geschafft, die alternden Zellen im Labor 1 , dank eines Moleküls, das schon für seine Effekte auf die...
Weitere Info
02-09-2016
Die erstaunliche Entdeckung eines russischen Forschers über...
Im Jahre 1947 hat der russische Forscher Nicolaï Lazarev erkannt, dass es eine Pflanzenkategorie gibt, die bei ihrer Einnahme vom Menschen seinen Widerstand gegenüber den...
Weitere Info
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen