Startseite   >  Hormonerganzungen  >  Menopause: die Vorzüge der...
06-03-2019

Menopause: die Vorzüge der Catechine des Grünen Tees

Menopause Grünen Tees Der Grüne Tee, der für seinen Geschmack geschätzt wird, wird seit Jahrtausenden auch als natürliches Heilmittel empfohlen. Dieses köstliche Getränk, das für seine antioxidative Aktivität bekannt ist, könnte auch auf natürliche Weise positiv auf die Frauen nach der Menopause wirken. Das enthüllt zumindest eine Studie, die in der berühmten Fachzeitschrift The American Journal of Clinicat Nutrtion1 erschienen ist. Lassen Sie uns zusammen die vielversprechenden Ergebnisse dieser groβ angelegten Studie entdecken.

Eine umfangreiche Studie über gesunde Frauen nach der Menopause

Auch wenn man nicht mehr die Anzahl der wissenschaftlichen Studien, die über den Grünen Tee erschienen sind, zählt, so waren mehrere von ihnen zu der Schlussfolgerung gekommen, dass der Konsum von Grünem Tee auch positiv gegen die kardiovaskulären Risiken wirken könnte. Diese positive Wirkung würde mit der auβergewöhnlichen Zusammensetzung an Catechinen verbunden sein, die für ihre äuβerst wirkungsvolle antioxidative Kraft bekannt sind. Von diesen Molekülen ist das Epigallocatechingallat (EGCG) eines der anerkanntesten aufgrund seiner positiven Wirkung gegen den oxidativen Stress, die durch die freien Radikale verursachten Schäden und die Zellalterung. Genau den günstigen Effekt dieses natürlichen Antioxidans bei gesunden Frauen nach der Menopause auszuwerten, war der Wunsch eines amerikanischen Forschungsteams. Dazu haben die Forscher eine Studie im Doppelblindversuch und placebokontrolliert mit 1.075 Frauen auf den Weg gebracht. Diese wurden in zwei Gruppen aufgeteilt: eine Gruppe hat eine Supplementation auf der Grundlage eines Extraktes aus Grünem Tee, standardisiert an Catechinen, erhalten, während die zweite Gruppe Placebokapseln erhalten hat. Die Effekte dieser Supplementation an Grünem Tee wurden ein Jahr lang von den Forschern beobachtet, die die Evolution der Werte von verschiedenen, interessanten Molekülen gemessen haben. Sie haben sich ganz besonders für die Lipidparameter im Blut interessiert, wie den Gesamtwert des Blut-Cholesterinspiegels, den Wert des HDL-Cholesterins und den Wert der Triglyceride. Die Forscher haben in der Tat gewünscht zu überprüfen, ob die Catechine des Grünen Tees einen positiven Effekt auf das Lipidprofil der Frauen nach der Menopause haben könnten.

Die Wirksamkeit des EGCG auf das Lipidprofil von Frauen nach der Menopause

Am Ende ihrer Analysen konnten die Forscher die Blutparameter von 936 Frauen nach der Menopause vergleichen. Dieser Vergleich hat einen deutlichen Unterschied zwischen dem Lipidprofil der an Catechinen des Grünen Tees supplementierten Frauen und denen der Placebogruppe unter Beweis gestellt. Die Antioxidantien des Grünen Tees, darunter das EGCG, würden in der Tat eine Senkung des Gesamtwertes des Blut-Cholesterinspiegels bei den Frauen nach der Menopause um 2,1 % ermöglicht haben. Diese Feststellung war übrigens von gröβerer Bedeutung bei den Frauen, die einen hohen Gesamtcholesterinspiegel vor dem Anfang der Kur mit Grünem Tee aufgewiesen haben. Auβerdem haben die Forscher beobachtet, dass die Werte des “schlechten Cholesterins” (LDL-Cholesterin) im Durchschnitt um 4,1 % abgenommen haben, während die Werte des “guten Cholesterins” (HDL-Cholesterin) keiner Veränderung unterlegen zu haben scheinen. Deshalb haben die Forscher die Schlussfolgerung gezogen, dass die Catechine des Grünen Tees, darunter das EGCG, positiv wirken würden, um das Lipidprofil bei den Frauen nach der Menopause zu verbessern.

Wieder einmal hat der Grüne Tee sein therapeutisches Interesse im Kampf gegen die kardiovaskulären Erkrankungen bestätigt. Auch wenn die Catechine des Grünen Tees schon umfassend aufgrund ihrer antioxidativen Kraft und ihres herzschützenden Effektes dokumentiert wurden, so zeigt diese neue Studie, dass diese Polyphenole auch wirken würden, um das Lipidprofil zu verbessern. Die Supplementation an Catechinen des Grünen Tees hat in der Tat ausgezeichnete Ergebnisse enthüllt, um die Werte des “schlechten Cholesterins” bei Frauen nach der Menopause zu verbessern. Um aus den zahlreichen Wirksamkeiten der Catechine des Grünen Tees Kapital zu schlagen, werden diese Antioxidantien in einer optimalen Dosierung in bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln angeboten. Dies ist insbesondere der Fall der patentierten Produktformel Sunphenon®, die einen Extrakt aus Grünem Tee, standardisiert an 95 % EGCG, enthält.



> Quelle:
1. Hamed Samavat, April R Newman, Renwei Wang, Jian-Min Yuan, Anna H Wu, Mindy S Kurzer, Effects of green tea catechin extract on serum lipids in postmenopausal women: a randomized, placebo-controlled clinical trial, Am J Clin Nutr, November 2, 2016.
Den Nährstoff bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werde
Sunphenon® EGCg 240 mg

Extrakt aus Grünem Tee (Camellia sinensis), standardisiert an 95% Epigallocatechingallat
Die ganze Macht des Grünen Tees auf natürliche Weise!

www.supersmart.com
Auch lesen
12-11-2013
Melatonin: ein natürliches Schlafmittel
Die Europäische Union hat endlich ein natürliches Produkt genehmigt, das hilft, besser zu schlafen: das Melatonin. Wenn Sie mich um meine Meinung fragen, haben die...
Weitere Info
16-08-2017
Das Melatonin, ein natürlich leistungsfähiges und wirksames...
Das Melatonin ist ein natürliches Hormon, das von der Zirbeldrüse produziert wird. Die Supplementation mit Melatonin lindert wirksam die Schlafstörungen. Es wird auch verwendet, um...
Weitere Info
10-06-2014
Das DIM (Di-Indolyl-Methan) moduliert auf positive Weise...
Die Kreuzblütlergemüse, Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl sind die Quelle von äußerst wirkungsvollen Phytonährstoffen, die dazu fähig sind, den Metabolismus von Östrogenen bei Männern und bei...
Weitere Info

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen