Startseite   >  

Verdauung

29-01-2018

Helicobacter Pylori: die lautlose Bakterie, die jedes Jahr 600.000 Menschen tötet

Jedes Jahr sterben 750.000 Personen an Magenkrebs, eine der fünf häufigsten tödlichen Krebsarten. Der Hauptgrund? Eine pathogene Bakterie, die den Magen von jedem zweiten Menschen weltweit besiedelt und die vor 40 Jahren noch völlig unbekannt war. Hat sie die tiefen Schichten Ihres Magens überschwemmt? Werden Sie eines der nächsten Opfer...
Weitere Info
21-09-2017

Immunsystem: eine neue Entdeckung über die Darmflora

Das Immunsystem, das die Abwehr des Organismus gegenüber den zahlreichen pathogenen Keimen sichert, ist komplex. Um zwischen der Selbst- und Fremderkennung zu unterscheiden, müssen zahlreiche Zellen des Organismus eingreifen, darunter befinden sich die weiβen Blutkörperchen, die man auch als Leukozyten bezeichnet. Von diesen Immunzellen wurden sehr spezifische Leukozyten von den...
Weitere Info
31-07-2017

Die Nahrungsergänzungen, die immer wieder auftretende Heiβhungergefühle auslösen

Die Heiβhungergefühle treten genauso gut bei den Personen auf, die abnehmen möchten, als bei denen, die ein stabiles Gewicht haben. Um eine dauerhafte Lösung für diese plötzlichen Lustgefühle auf Knabbern zu finden, muss man an mehreren Fronten gleichzeitig kämpfen. Die Gewichtszunahme ist mehreren Faktoren unterlegen und in diesem Bereich findet...
Weitere Info
10-05-2017

Das Gleichgewicht der intestinalen Mikrobiota bei den Sportlern

In den letzten Jahren haben die wissenschaftlichen Fortschritte zu einem besseren Verständnis der intestinalen Mikrobiota geführt. Diese Letztere, auch bekannt unter dem Namen Darmflora, bezeichnet eine Gesamtheit von lebenden Mikroorganismen im Inneren des Dünndarms und des Dickdarms (Kolon). Heutzutage ist jedoch bekannt, dass das Gleichgewicht dieser Mikrobiota eine essentielle Rolle...
Weitere Info
22-02-2017

Gegen die chronische Verstopfung kämpfen und einen gesunden Dickdarm bewahren

Zu Zeiten von Louis XIV., der ewig unter Verstopfung gelitten hat, haben es sich die ihn behandelten Ärzte zur Gewohnheit gemacht, ihn zu fragen “Wie geht es Ihnen?”, und wollten eigentlich andeuten “Wie sieht es mit Ihrem Stuhlgang aus?”.Diese tägliche Redewendung, die mit jeder Unterhaltung beginnt, hat folglich ihren Ursprung...
Weitere Info
<<  <   1   2   3   4   >  >>
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
> Fortsetzen