Startseite   >  Schlafstörungen  >  Entdeckung einer neuen aktiven...
29-03-2017

Entdeckung einer neuen aktiven Verbindung gegen die Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit Sie verspüren Schwierigkeiten beim Einschlafen? Sie wachen systematisch mitten in der Nacht auf? Sie schaffen es nicht, wieder einzuschlafen? Wie Millionen andere Menschen weltweit sind Sie vielleicht dabei, eine natürliche und wirksame Lösung gegen die Schlafstörungen zu suchen. Wenn das der Fall ist, müsste Sie dieser Artikel interessieren. Ein Forscherteam hat gerade in der Tat eine neue, aktive und natürliche Verbindung gegen die Schlaflosigkeit identifiziert. Diese Entdeckung ist umso interessanter, als dass die Verbindung aus einer Pflanze stammt, die seit mehreren Jahrtausenden in der ayurvedischen Medizin verwendet wird. Zur Lage dieses interessanten Moleküls, um gegen die Schlafstörungen zu kämpfen.

Ashwagandha, eine natürliche Alternative zur Behandlung der Schlaflosigkeit

Schwierigkeiten einzuschlafen, wiederholtes Aufwachen, Gefühl von Stress beim Erwachen … das sind alles charakteristische Anzeichen einer Schlaflosigkeit. Egal ob sie nun vorübergehend (akut) oder anhaltend (chronisch) ist, sie kann deutlich das tägliche Leben von an Schlaflosigkeit leidenden Menschen mit einer gröβeren Reizbarkeit, einer Schläfrigkeit am Tag und Konzentrationsschwierigkeiten beeinträchtigen. Wenn auch Medikamente existieren, um gegen die Schlaflosigkeit zu kämpfen, so wird die Verwendung von Schlafmitteln häufig aufgrund ihres Effektes der Abhängigkeit und dem Auftreten von unerwünschten Effekten kritisiert. Dies ist übrigens der Grund, warum zahlreiche Forscher versuchen, natürliche Alternativen zu identifizieren. Unter den ernstzunehmendsten Wegen, um gegen die Schlafstörungen zu kämpfen, ruft die Ashwagandha seit mehreren Jahren die Begeisterung der Forscher hervor. Der Grund? Diese Pflanze wird in den Lehrbüchern der Ayurveda empfohlen, um den Schlaf zu induzieren und gegen die Schlaflosigkeit zu kämpfen. Nichtsdestoweniger musste man bis zum Jahre 2017 warten, um die Verbindung, die der Ursprung ihrer schlaffördernden Aktivität ist, zu identifizieren und besser ihr Interesse gegen die Schlaflosigkeit zu verstehen.

Die Erklärung der schlaffördernden Aktivität der Ashwagandha

Auch wenn die Ashwagandha (Withania somnifera) seit mehreren Jahrtausenden gegen die Schlafstörungen verwendet wird, so hatte es keine wissenschaftliche Studie ermöglicht, ihre schlaffördernde Aktivität zu verstehen. Dabei wurde nicht eine aktuelle Studie berücksichtigt, die Anfang 2017 in der Fachzeitschrift PLOS ONE1 erschienen ist. Ein japanisches Forschungsteam hat es tatsächlich geschafft, eine neue Verbindung im Inneren der Ashwagandha zu identifizieren: das Triethylenglycol. Die Studie, die mit Mäusen durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass diese Verbindung eine deutliche Erhöhung des langsamwelligen Schlafes, den man mit dem Tiefschlaf assoziiert, hervorruft. Auch wenn ergänzende Tests notwendig sind, um diese neuen Ergebnisse zu bestätigen, öffnen diese doch vielversprechende Perspektiven, um gegen die Schlafstörungen, darunter die Schlaflosigkeit, zu kämpfen.

Diese neue Entdeckung bestätigt wieder einmal das Interesse der Ashwagandha. Vor dieser Studie über die Schlaflosigkeit hatte diese Pflanze bereits positive Effekte gegen die Zustände von Stress und innerer Unruhe enthüllt. Das ist der Grund, warum sie als Adaptogen klassifiziert ist. Dies bedeutet auch, dass sie es dem Körper ermöglicht, sich gegenüber unterschiedlichen stressigen Momenten und äuβeren Aggressionen des täglichen Lebens anzupassen. Wir hatten übrigens einen Artikel über dieses Thema angefertigt: “Die Adaptogene und der Stress”. Das bedeutet, dass sich die Ashwagandha als ein wertvoller Trumpf in der Phytotherapie präsentiert. Man findet sie jetzt in Form von Nahrungsergänzungsmitteln gefertigt vor, wie der neue Extrakt des Supersmart Katalogs: Super Ashwagandha.



> Quelle:
1. Kaushik MK, Kaul SC, Wadhwa R, Yanagisawa M, Urade Y, Triethylene glycol, an active component of Ashwagandha (Withania somnifera) leaves, is responsible for sleep induction, PLoS One, 2017 Feb 16, 12(2):e0172508.
Den Nährstoff bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werde
Super Ashwagandha

Neuer Extrakt 2,5 Mal konzentrierter an aktiven Wirkstoffen

www.supersmart.com
Auch lesen
02-02-2015
Die große Rückkehr des Tryptophans
Das L-Tryptophan ist eine der 8 essentiellen Aminosäuren der menschlichen Nahrung. Es ist die metabolische Vorstufe des Serotonins, des Melatonins und des Niacins. Es wurde...
Weitere Info
12-11-2013
Melatonin: ein natürliches Schlafmittel
Die Europäische Union hat endlich ein natürliches Produkt genehmigt, das hilft, besser zu schlafen: das Melatonin. Wenn Sie mich um meine Meinung fragen, haben die...
Weitere Info
25-01-2019
Schnell einschlafen ohne Schlafmittel: die vergessene natürliche...
Sie gehören wahrscheinlich zu den Personen, die schon den Horror der Schlaflosigkeit erfahren haben: warme Bettlaken, ein biβchen nass von Schweiβ, unaufhörliche Veränderungen der Schlafposition...
Weitere Info
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen