Startseite   >  Immunsystem, Müdigkeit und Infektionen  >  Ein Immunsystem im Topzustand!...
18-01-2016

Ein Immunsystem im Topzustand!

immunsystem Viren und Bakterien greifen den Organismus täglich an, aber im Winter muss man wohl oder übel feststellen, dass die mit ihnen assoziierten Pathologien in jedem Lebensalter gang und gäbe sind. Es ist an der Zeit, wirksam alle Aktoren der Abwehrsysteme durch angepasste Nährstoffe wirksam zu unterstützen. Ein kleiner Streifzug …

Welche sind unsere Abwehrsysteme?

Um zu verstehen, wie jeder Nährstoff unser Immunsystem unterstützen kann, muss man als erstes begreifen, wie der Körper sich gegen die pathogenen Agenzien verteidigt.

Ein nicht spezifisches sofortiges Abwehrsystem, das man auch als angeborene Immunität bezeichnet.
Die Aktoren dieser angeborenen Immunität sind:
    - Die phagozytären Zellen (Makrophagen, polynukleäre Neutrophile, dentritische Zellen),
    - Die Natural Killer Lymphozyten, die schnell die Viren aufspüren und entzündungsstärkende Zytokine ausschütten.
    - Die Epithelzellen, die einen direkten Kontakt mit der Auβenwelt haben (Haut, Lungen, Magen, Därme).
Ihr Ziel? Eine erste physische Schranke gegen die infektiösen Agenzien zu bilden.
Man beobachtet zum Beispiel im Atemwegsbereich eine Ausscheidung von spezifischen Proteinen: Zytokine, sekretierende IgA, Lactoferrin, Lysozym, Phospholipase A2, Glutathion und andere Proteasen.
Im Inneren des Magen-Darm-Traktes sind es insbesondere die Mikrobiota und die Epithelzellen der Därme, die eine essentielle Rolle bei der Reifung des Immunsystems spielen: Entwicklung von lymphoiden Strukturen und Sekretion von IgA, antimikrobiellen Peptiden oder Chemokinen, deren Rolle die Rekrutierung von Aktoren der angeborenen Immunität (Makrophagen, polynukleäre Neutrophile) und der erworbenen Immunität (T- (LT) und B- (LB) Lymphozyten) ist.

Ein spezifisches Abwehrsystem, das als adaptive Immunität bezeichnet wird und ausschlieβlich bei den Wirbeltieren anzutreffen ist.
Wenn die Aktoren der angeborenen Immunität nicht ausreichend wirksam sind, stellen sich andere, die sogenannte “zweite Abwehrlinie”, ungefähr 96 Stunden später und auf systematische Weise bereit.
    - Das sind die T-Lymphozyten: CD4+ (T-Helfer-Zellen 1 und 2) und CD8+ (zytotoxische T-Zellen), die zahlreiche Zytokine sekretieren und Bestandteil der Immunität mit zellulärer Mediation sind.
    - Und die B-Lymphozyten, deren hauptsächliche Rolle es ist, Antikörper (Immunglobuline) zu produzieren. Sie definieren die humorale Immunität.
Die natürlichen Substanzen, die wirksam das Immunsystem unterstützen, auf spezifische Weise und in seiner Gesamtheit, können in drei Kategorien zusammengefasst werden:

Die essentiellen Vitamine

    - Das Vitamin C, das man in groβen Mengen in den Leukozyten vorfindet. Es unterstützt die Abwehrkräfte des Immunsystems, indem es die Aktivität der NK und der T-Lymphozyten stimuliert, indem es die Immunzellen vor der Oxidation schützt, indem es die Fähigkeit der Phagozytose der polynukleären Zellen erhöht und indem es die Produktion von Interferon stimuliert. Laut gewissen Studien ermöglicht es die Einnahme von 500 mg bis 1 Gramm täglich, die Symptome und die Dauer von Schnupfen ab seinem Auftreten zu reduzieren. Auβerdem begünstigt es die Absorption von Eisen, ein Element, das auch bei bestimmten Personen fehlen kann (Kinder, Jugendliche, aktive Frauen).
    - Das Vitamin D3 ist essentiell, da es eine entscheidende Rolle bei der Synthese von antimikrobiellen Substanzen spielt. Wenn es fehlt, können die T-Lymphozyten, die mit der Zerstörung der Viren und der Bakterien beauftragt sind, dieses zirkulierende Vitamin nicht fixieren und können folglich nicht ihren Abwehrprozess einsetzen.
    - Die Tocopherole (Vitamin E im weiteren Sinne) verbessern die Vervielfachung der Lymphozyten, könnten die Phagozytose und die Immunität mit zellulärer Mediation stärken. Sie wirken folglich synergetisch und auf ergänzende Weise mit dem Vitamin C.
    - Das Vitamin B12 (Methylcobalamin) stärkt auch die Aktivität der NK und der T-Lymphozyten.

Ein unerlässliches Element: das Zink

Man weiβ jetzt, dass einfache Zinkmängel die Funktionsweise der Abwehrsysteme stören können. Es ist in der Tat für die normale Funktionsweise der LT, der LB, der Neutrophilen, der NK und der Makrophagen unerlässlich. Als Cofaktor des Thymulins ist es für die Differenzierung und die Reifung der Lymphozyten notwendig.
Auβerdem ist es für seinen esssentiellen Charakter bei der Integrität der Schranken des Organismus im Bereich der Haut, der Schleimhäute des Verdauungstraktes und der Atemwege anerkannt.
Da der Körper keine Zinkreserven anlegt und man jeden Tag einen Verlust von ungefähr 10 mg durch den Stuhlgang und das Schwitzen beobachtet, kommt es manchmal vor, dass die Zufuhren nicht ganz die Verluste decken. Laut den realisierten Studien würde es eine tägliche Einnahme von Zink ermöglichen, das Auftreten von Schnupfen zu reduzieren und seine Dauer zu verringern.

Die spezifischen Nährstoffe:

Die AHCC ist das am meisten verwendete Immunstimulans in Japan. Extrahiert aus einer Pilzmutter verbessert sie die Immunantwort durch zahlreiche Mechanismen: sie induziert die Proliferation der Makrophagen und der NK, deren Aktivität sie um mehr als 300% erhöht. Sie induziert und erhöht die Produktion von spezifischen Zytokinen: Tumor-Nekrose-Faktor (TNF-alpha), Gamma-Interferon, Interleukine 1 und 12 (IL-1, IL-12). Sie hemmt bestimmte immundepressive Zytokine und verbessert das Gleichgewicht zwischen den Tl-Helferzellen (Th1 und Th2).

Das Lactoferrin, das sich im Bereich des Mundes, der Augen und der Nase konzentriert, ist ein Glykoprotein mit immunstimulierenden, antiviralen und antimikrobiellen (antibakteriell, antifungiziden, antiviralen) Eigenschaften, da es auf natürliche Weise das Wachstum der Bifidobakterien (der guten Darmflora), der NK und die Aktivität der Neutrophilen stimuliert.

Das Andrographis (ParActin®), das geläufiger als Indische Echinacea bezeichnet wird, ist ein Stärkungsmittel des Immunsystems, ein äuβerst wirkungsvolles Antivirus und ein Entzündungshemmer im Bereich der oberen Atemwege. Es wird in der traditionellen chinesischen und ayurvedischen Medizin verwendet, um das Fieber und die Atemwegsstörungen zu behandeln. Seine Wirksamkeit in diesem Bereich wurde übrigens durch klinische Versuche bestätigt. Es wird folglich ab den ersten Symptomen eines Schnupfens, einer Sinusitis, einer Bronchitis oder einer Pharyngitis empfohlen. Seine Verwendung ermöglicht es, die Symptome zu reduzieren und ihre Dauer zu verkürzen.

Anti-Aging Substanzen, die auch auf das Immunsystem wirken

    - Das AC-11 : Eine Humanstudie hat unter Beweis gestellt, dass seine Einnahme die Lebensdauer der Lymphozyten erhöht hat.
    - Das Astragalosid IV und die Extrakte aus Astragalus begünstigen die Reaktivierung der Immunzellen in Ruhestellung. Sie stimulieren die Makrophagen, die Produktion von Immunglobulinen, begünstigen die Regenerierung der T-Lymphozyten und die Aktivierung der NK. Sie induzieren die endogene Produktion von Interferon und potenzieren seine Aktivität auf die viralen Infektionen.
    - Das Cycloastragenol ist ein ausgezeichnetes Immuntimulans. Es erhöht die Proliferation der T-Lymphozyten.
    - Das Epitalon : Laut einer Studie würde die Einnahme dieses Peptids die Proliferation der T-Lymphozyten im Thymus und ihre Produktion von Gamma-Interferon aktivieren.

Und auch …

    - Die Chlorella : Diese einzellige Grünalge aus Süßwasser, die für ihren hohen Gehalt an Chlorophyll und ihre entgiftende Wirkung bekannt ist, würde auch eine Rolle im Immunbereich spielen, indem sie die Aktivität der Makrophagen und der T-Lymphozyten stimuliert und die Werte des Interferons erhöht.
    - Der Reishi erhöht die Aktivität der T-Lymphozyten und anderer lebenswichtiger Immunfaktoren. Er erhöht die Anzahl und die Funktionen aller Zellreihen, insbesondere der NK, die für die Antwort der Antigene verantwortlich sind und fördert die Spezialisierung und die Aktivierung der dentritischen Zellen und der der Makrophagen, die es ermöglichen, auf die viralen Drohungen zu reagieren, indem sie die Produktion von Antikörpern durch die B-Lymphozyten unterstützen.
    - Der Extrakt aus Goji-Beeren erhöht die Aktivität der Lymphozyten und der NK.
    - Der Shilajit: Diese bituminöse Substanz erhöht die Lymphozyten, aktiviert die Makrophagen und die NK und stimuliert die Zytokine.
    - Der Ashwagandha erhöht die Fähigkeit der Makrophagen zur Zerstörung der pathogenen Elemente.
    - Der Panax ginseng moduliert das Immunsystem durch die Erhöhung der Phagozytose, der Aktivität der NK und der Produktion von Interferon.
    Das Fucoidan, extrahiert aus Laminaria japonica, ist ein sulfatiertes Polysaccharid, das dazu fähig ist, das Immunsystem zu stärken und zu helfen, sich wirkungsvoller gegenüber den Viren zu verteidigen.
    - Das reduzierte L-Glutathion, oder seine verbesserte, stabilere und aktivere Form: das S-Acetyl-Glutathion, unterstützt wirksam die Zellen, die die Antigene präsentieren (zum Beispiel die Makrophagen) und beeinflusst folglich die Antwort der Zytokine Th1/Th2.
    - Die Beta-(1,3/1,6)-Glucane sind auch als Immunmodulatoren anerkannte Polysaccharide.
Es ist zu berücksichtigen, dass ein Immunsystem in einem Topzustand nicht nur der Garant einer Winterzeit ohne Infektionen ist, aber auch, weit umfassender, ein nicht zu vernachlässigender Schutz der Gesundheit gegen die Vervielfachung von Tumorzellen.
Die Nährstoffe bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werden
AHCC 500 mg

Die wirkungsvollste und am besten nachgewiesene immunostimulierende Supplementation

www.supersmart.com
Lactoferrin 250 mg

Zytokin mit unvergleichbaren und ausgezeichneten immunostimulierenden, antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften

www.supersmart.com
Paractin® 100 mg

Hals-Nasen-Ohren Schutz – natürlicher Entzündungshemmer.

www.supersmart.com
AC-11® 350 mg

Ein revolutionärer botanischer Extrakt, der dazu fähig ist, die geschädigte DNA zu reparieren

www.supersmart.com
Astragaloside IV 98%

Eine außergewöhnliche fortschrittliche Anti-Aging Erkenntnis!

www.supersmart.com
Cycloastragenol 98%

Besiegt den Alterungsprozess und erhöht die Lebensdauer

www.supersmart.com
Epitalon 3 mg

Äußerst wirkungsvolle verjüngernde Effekte, die wissenschaftlich unter Beweis gestellt wurden und endlich allen zugänglich sind!

www.super-nutrition.com
Gamma E Tocopherols

Wirkungsvolle Mischung aus Antioxidantien

www.supersmart.com
Methylcobalamine 1 mg

Die aktivste Vitamin B12 Form, die vorzugsweise zur Regenerierung der Neuronen verwendet wird.

www.supersmart.com
Triple C

3 Synergieformen von Vitamin C + Bioflavonoide

www.supersmart.com
Vitamin D3 1 000 UI

Mindestens 1 000 IU täglich sind jetzt für gesunde Personen notwendig.

www.supersmart.com
Goji Berry Extract 500 mg

Lycium barbarum 40% Polysaccharide
Als nationaler Schatz in China deklariert

www.supersmart.com
Super Shilajit 250 mg

Eine neue, reinere, konzentriertere und aktivere Form eines antiken und verehrten ayurvedischen Tonikums.

www.supersmart.com
Reishi Extract 500 mg

Der Pilz der Langlebigkeit

www.supersmart.com
Reduced Glutathione 500 mg

Der wichtigste endogene Antioxidant

www.supersmart.com
Beta 1.3/1.6 Glucan

Ein äußerst wirkungsvolles Immunstimulans mit klinisch nachgewiesenen Eigenschaften.

www.supersmart.com
Auch lesen
03-01-2018
Die 8 Geheimnisse von Personen, die nie...
Jedes Jahr sind es die gleichen Personen, die scheinbar wie durch ein Wunder den Grippeepidemien oder den Magen-Darm-Grippen entkommen. In der Realität hat aber das...
Weitere Info
24-06-2019
Das PEA, das natürliche universale Schmerzmittel
Das Palmitoylethanolamid, bekannter unter den Initialen PEA, ist ein äuβerst wirkungsvoller, näturlicher aktiver Wirkstoff, der 1957 entdeckt wurde. Seit ihrer Entdeckung war diese Substanz regelmäβig...
Weitere Info
07-08-2019
Die Dysbiose: ein Risikofaktor der Autoimmunkrankheit?
Man spricht von einer Dysbiose bei einem Ungleichgewicht der intestinalen Mikrobiota. Diese Mikrobiota, die auch unter dem Namen Darmflora bekannt ist, nimmt an der guten...
Weitere Info
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen