Startseite   >  Alzheimer  >  Das Quecksilber ist in...
18-04-2011

Das Quecksilber ist in die Entwicklung von Alzheimer impliziert

chelationForscher haben in der Ausgabe vom 15. November 2010 des Journal of Alzheimer's Disease einen Artikel veröffentlicht, der zeigt, dass das Quecksilber zu den zahlreichen Ursachen von Alzheimer zählt. Das Quecksilber ist eine der giftigsten natürlichen Substanzen. Es ist für den Menschen gefährlich und kann der Ursprung von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer sein. Ein systematischer Literaturüberblick, der sich auf experimentale und klinische Untersuchungen bezieht, hat gezeigt, dass die Charakteristiken und die Symptome der Krankheit reproduziert oder beschleunigt werden, wenn Quecksilber verabreicht wird.

Eine der häufigsten Verwendungen von Quecksilber ist in den Zahnamalgamfüllungen vorzufinden. Expositionsstudien beim Menschen mit geringen Dosen, wie sie der Fall bei Zahnärzten und ihren Teams sind, haben gezeigt, dass die Quecksilberexposition auf deutliche Weise in einer Wechselbeziehung zu neurologischen oder psychologischen, oder sogar beiden, Problemen steht.

Das Quecksilber kann in den Organismus auf verschiedene Weisen introduziert werden, da es bei Zimmertemperatur verdunstet. Es kann in Form von Gas absorbiert werden und direkt das Gehirn erreichen, indem es durch die Nase oder indirekt durch das Blut gelangt. Es durchdringt anschließend die hämatoenzephalische Schranke und wird im Inneren des Gehirns festgehalten, wo es sich im Laufe der Jahre anhäufen kann.

Eines der sichersten und wirksamsten Mittel, um das Blei und die anderen giftigen Schwermetalle aus unserem Körper zu eliminieren, ist die Behandlung mit einer Chelattherapie mit EDTA. Die EDTA (Ethylendiamintetraessigsäure) ist eine synthetische Aminosäure, die sich im wesentlichen aus vier Essigmolekülen zusammensetzt und als Konservierungsstoff in der Nahrung verwendet wird.

Die Nährstoffe bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werden
DMSA 100 mg

Der wirksamste Chelator von Quecksilber

  • Wirksam im Fall von Vergiftungen mit Schwermetallen (Blei, Quecksilber, Arsen, Kadmium)
  • Der am meisten empfohlene Chelator auf oralem Weg

www.supersmart.com
EDTA 250 mg

Wirkungsvoller, praktischer und nicht sehr kostpieliger Chelator

www.supersmart.com
Auch lesen
21-02-2018
Alzheimer-Krankheit: ein neuer therapeutischer Weg, der zufällig...
Es gibt derzeit keine Heilung für die Alzheimer-Krankheit. Dies ist eine bittere und schwer einsehbare Feststellung für die 1.5 Millionen Menschen, die nur in Deutschland...
Weitere Info
07-08-2017
Die neuen Hoffnungen, um der Entwicklung von...
Neben den klassischen Nahrungsergänzungen (Acetyl-L-Carnitin, Alpha-Liponsäure, Omega-3, Grüner Tee, Curcuma, Ginkgo biloba) erscheinen neue innovative Moleküle, um die kognitiven Fähigkeiten zu bewahren. Sie präsentieren sich...
Weitere Info
06-03-2019
Die ungeahnten Wirksamkeiten der Pilze
140.000, das ist die Zahl der unterschiedlichen Pilzarten, die auf der Oberfläche der Erdkugel geschätzt werden 1 . Es sind jedoch nur 10% von ihnen...
Weitere Info
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen