Startseite   >  Schlankheitskur und Gewichtskontrolle  >  Abnehmen, ohne einen Finger...
05-08-2016

Abnehmen, ohne einen Finger zu bewegen

Green Tea Dies ist eine einfache Lösung, um Kalorien zu verbrennen, ohne sich bewegen oder erschöpfende körperliche Aktivitäten machen zu müssen. Die Forscher haben entdeckt, dass der Körper seine Energieausgaben erhöht hat, wenn man
… Grünen Tee eingenommen hat!

Erinnern Sie sich an Ihre erste Stunde in natürlicher Medizin

Man braucht den Grünen Tee – den Star der Infusionen – nicht mehr vorzustellen. Er ist das Einmaleins der natürlichen Gesundheit; ohne Zweifel das erste Heilmittel, das Sie entdeckt haben. Der Grüne Tee besitzt den Ruf, das gesündeste Getränk der Welt zu sein.
Man glaubt, alles über ihn zu wissen. Der Grüne Tee glänzt jedoch weiterhin mit jeder neuen Entdeckung.
Der Grüne Tee sieht nach nichts aus. Und trotzdem ist er voll mit äuβerst wirkungsvollen und für den Körper positiv wirkenden Substanzen.
Man kennt schon seine antioxidativen und krebshemmenden (insbesondere gegen den Brustkrebs) Eigenschaften.
Der Grüne Tee ist auch eine interessante Lösung, um abzunehmen, an Ausdauer zu gewinnen und seine Energiewerte zu erhöhen.

Was wissen Sie wirklich über den Grünen Tee?

Heutzutage ist der Tee das am meisten konsumierte Getränk auf der Welt nach dem Wasser. Der Grüne Tee repräsentiert 18% des weltweiten Teekonsums und der schwarze Tee 80%.
Es existiert ein groβes Unverständnis bezüglich des Tees. Wenn man von schwarzem Tee, grünem Tee, weiβem Tee spricht, stellt man sich verschiedene Baumarten vor, deren Blätterfarben von dunkelgrün bis hellgrün schwanken.
Aber die Realität ist ganz anders.
Die 3.200 verschiedenen Teesorten werden alle aus ein und derselben Baumart, die Camelia sinensis, gewonnen. Mehrere Faktoren werden das Parfüm des Tees bestimmen: das Klima, die Höhe, die Erntezeit (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) und insbesondere die Behandlung, die der Ernte folgt.
Die Behandlung ist eine Hauptetappe, die den ganzen Unterschied zwischen dem Endgeschmack des Tees (Verwelken der Blätter, Oxidation, Trocknen, Rösten, Post-Fermentation, Parfümierung, Aromatisierung, Herstellungsgeheimnis, usw., gemäβ den Bedürfnissen) ausmacht.
Am Ende erhalten Sie eine unendliche Varität von Rohprodukten – einschlieβlich, wenn Sie 2 Grüne Tees vergleichen.
Einige sagen, dass der Geschmack des Grünen Tees, der in Japan serviert wird, eher einer Kressesuppe als dem Grünen Tee, der in Europa getrunken wird, ähnelt.

Der Grüne Tee: der wertvollste aller Tees

Von allen Tees ist der Grüne Tee der hochgeschätzteste aufgrund seiner therapeutischen Wirksamkeiten. Der Unterschied zwischen den Teesorten liegt in der Behandlung der Blätter. Der Grüne Tee ist der Tee, der die wenigsten Behandlungen erfahren hat, was es ermöglicht, seine Wirksamkeit, seine Eigenschaften und seine aktiven Substanzen maximal zu bewahren.
Der Grüne Tee ist nicht nur eine grüne Infusion. Er beinhaltet groβe Mengen an Polyphenolen, wie die Flavonoide und die Catechine, und hauptsächlich das Epigallocatechingallat (EGCG). Ihre antioxidative Wirkung ist sehr gefragt. Das EGCG ist Bestandteil der am wirksamsten bekannten Antioxidantien.
Der Grüne Tee ist reich an Vitamin C, das auch ein gutes Antioxidans ist. Er enthält auch Koffein und andere Vitamine: A, B, B2, K und PP. Man findet in ihm auch Mangan und Selen, um den Schäden vorzubeugen, die mit den freien Radikalen assoziiert sind, Zink, um die neurologischen Funktionen zu verbessern und Magnesium, um die Energiewerte zu verbessern.
Ein dehydriertes Blatt des Grünen Tees enthält 0,5% bis 10% Koffein und 15% bis 30% Catechine, von denen durchschnittlich 50% bis 75% Epigallocatechingallat ist.

Dank dem Grünen Tee wird Ihr Körper die Kalorien allein verbrennen

Zwei Forscher der Universität von Basel haben eine umfangreiche Synthese aller in vitro und in vivo (Human- und Tierstudien) übr das EGCG des Grünen Tees realisiert. Die Mehrheit der Studien zeigt, dass der Grüne Tee und die Extrakte des Grünen Tees wirksam sind, um abzunehmen, den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu bringen und das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen, die mit dem Übergewicht verbunden sind, zu reduzieren [1].
Andere Studien haben gezeigt, dass der Grüne Tee die Energieausgabe erhöht. So verbrennt Ihr Körper mehr Kalorien, wenn Sie Grünen Tee trinken, was es Ihnen ermöglicht, schneller abzuspecken.
Der Grüne Tee ist auch reich an Theanin, eine Substanz, die die Forscher interessiert. Laut Vorstudien würde das Theanin einen entspannenden Effekt auf das Nervensystem und einen stimulierenden Effekt auf das Immunsystem besitzen [2-5]. Die Daten sind jedoch noch nicht ausreichend, um seine Wirksamkeit zu bestätigen.

Verbrennen Sie Ihre Fette und gewinnen Sie an Ausdauer

Der Grüne Tee ist auch sehr wirksam, um die Verwendung von Fetten während der körperlichen Aktivität [6] zu beschleunigen und die Herzkapazität und die Ausdauer während der Anstrengung zu verbessern.
In einer Studie haben 10 gesunde Männer Grünen Tee konsumiert und eine Erhöhung ihrer Energieausgabe um 4% erfahren [7].
Der Grüne Tee treibt den Körper dazu an, spezifisch die Fette zu verbrennen. Eine Studie hat gezeigt, dass die Oxidation von Fetten bei den Versuchspersonen um 17% zugenommen hat, die Grünen Tee konsumiert haben [8].
Mehrere Studien haben gezeigt, dass es der Grüne Tee ermöglicht hat, abzunehmen, insbesondere im Bauchbereich [9-11].
Es ist zu vermerken, dass die Versuchspersonen mehr Gewicht verloren haben, wenn sie parallel zu der Kur mit dem Grünen Tee Sport praktiziert haben.
Bei einer umfassenden Studie mit 240 Versuchspersonen beider Geschlechter, über einen Zeitraum von 12 Wochen, wurde unter Beweis gestellt, dass es der Grüne Tee ermöglicht hat, deutlich die Fettmasse, den Taillenumfang und das abdominale Übergewicht zu reduzieren [12].
Das funktioniert aber selbstverständlich nicht bei allen Personen. Bestimmte Studien haben keine Beschleunigung des Metabolismus nach dem Konsum von Grünem Tee vorgefunden. Alles hängt in der Tat von dem ursprünglichen Konsum ab: bei den Personen, die schon viel Grünen Tee oder Kaffee trinken, hat eine zusätzliche Dosis von Grünem Tee nur einen geringen Effekt auf das Gewicht, während der Effekt für die anderen sehr deutlich ist [13].
Das Koffein des Grünen Tees ist auch dafür anerkannt, um die körperliche Leistungsfähigkeit (+ 12% laut einer britischen Synthese von Studien) zu verbessern [14]. Das ist nützlich, um Sport zu treiben, seine Ausdauer zu verbessern oder einfach den ganzen Tag über aktiver zu sein.
Das Koffein wirkt, indem es die Fettsäuren in den Fettgeweben mobilisiert, um sie als direkte Energiequelle bei den Ausdaueraktivitäten verfügbar zu machen und indem es die Muskeln im Fall einer Kontraktion reaktionsschneller macht, was direkt die Kraft bei den explosiven Sportarten (Muskeltraining, Rugby, usw.) erhöht.

Das EGCG hat seine Wirksamkeit gezeigt, um die Herzkapazität und die Ausdauer zu verbessern. In einer Studie im Doppelblindversuch, mit Placebo kontrolliert, haben amerikanische Forscher entdeckt, dass das EGCG den Konsum des VO2max erhöht hat, ohne den Herzrhythmus zu beschleunigen [15]. Dies lässt suggerieren, dass es das EGCG ermöglicht, die Herzfrequenz zu erhöhen, indem der Unterschied an Sauerstoff in den Arterien und Venen erhöht wird. Dieser technische Begriff weist darauf hin, dass die Kapillare wirksamer den im Blut vorhandenen Sauerstoff wieder verwerten, um ihn während der Anstrengung zu verwenden.

Der Grüne Tee wird folglich empfohlen, um mehr Kalorien zu verbrennen, Fettmasse zu verlieren und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Alle Grünen Tees sind nicht gleich

Zahlreiche verfügbaren Grünen Tees sind oxidiert und dies kann ihre Wirksamkeiten zerstören. Untersuchen Sie ganz genau Ihren Grünen Tee, um seine Qualität zu beurteilen. Wenn er mehr braun als grün ist, ist es möglich, dass er eine Oxidation erfahren hat.
Es ist wichtig, sich zu versichern, dass Ihr Grüner Tee rein ist. Die Qualitätstees sollten nicht zu sehr mit Blei, Fluor, Quecksilber, Arsen, Kadmium und Aluminium belastet sein. Die Verunreinigung der billigen Tees lässt sich ganz einfach erklären: der Teebaum absorbiert die Substanzen, die in der Erde enthalten sind, durch seine Wurzeln. Wenn er in einer verschmutzten Region wächst, wird er zum Beispiel mehr Blei und Fluor aus dem Boden absorbieren.
Deshalb empfiehlt man im allgemeinen die Grünen Tees aus Japan eher als die aus China, wo die Erde verschmutzter ist.
Alle Grünen Tees enthalten nicht die gleiche Menge an EGCG, das hauptsächliche Antioxidans des Grünen Tees. Als man die Konzentration der verschiedenen Grünen Tees an EGCG getestet hat, hat man bemerkt, dass sie von einfach bis zwanzigfach geschwankt hat! Und noch weitergehender hat man entdeckt, dass bestimmte Produkte auf der Basis von Grünem Tee ganz einfach kein EGCG enthalten haben [17].
So enthalten auch nicht alle Grünen Tees die gleiche Menge an Koffein. Einige Grüne Tees haben eine hohe Konzentration an Koffein, was für die Gesundheit in hoher Dosis schlecht ist. Es wurde bewiesen, dass bestimmte Ergänzungen mit Grünem Tee mehr Koffein als eine Tasse Kaffee enthalten.
In Anbetracht dieser enormen Unterschiede kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, sorgfältig Ihren Grünen Tee auszuwählen.
Es gibt ein chinesisches Sprichwort, das sagt: "Es ist besser 3 Tage lang ohne Nahrung als 1 Tag ohne Tee auszukommen." Dieses Sprichwort ist hundertprozentig für unseren Fall gültig: in Anbetracht der modernen industriellen Nahrung voll mit Geschmacksverstärkern, Fertiggerichten voll mit Konservierungsstoffen, dem Überfluss von raffinierten Zuckern in der Nahrung, würden alle gewinnen, wenn sie deren Konsum einstellen und mehr Grünen Tee trinken würden.

Vorsicht mit den Teebeuteln mit Grünem Tee

Die Papierbeutel mit Grünem Tee sind schädlich, wenn sie mit Epichlorohydrin behandelt werden. Bei dem Kontakt mit Wasser setzt diese Substanz das 3-MCPD frei. Das 3-MCPD wurde schon von der Europäischen Gesundheitsbehörde (EFSA) als potentielle Ursache für Krebs, Unfruchtbarkeit und Schwäche des Immunsystems in Frage gestellt [16].
Einige Teebeutel sind aus Plastik – auf der Basis von synthetischen Polymeren wie dem Nylon oder dem PVC. Diese Plastike schmelzen nur bei hoher Temperatur. Aber bevor sie schmelzen, fangen diese Polymere bei niedrigeren Temperaturen an, zu zerbrechen. Wenn Sie Ihren Teebeutel in heiβes Wasser tauchen, besteht ein Risiko, dass die Polymere schädliche Substanzen freisetzen, deren Effekte auf den Organismus wenig bekannt sind.

Im allgemeinen sind die Blätter der gesamten Teepflanze den Beuteln vorzuziehen.

Die Kunst, den Grünen Tee zuzubereiten

Die Zubereitung des Grünen Tees ist empfindlicher als man sich vorstellt. Wenn Sie systematisch von allen positiven Wirkungen des Grünen Tees profitieren möchten, kommt hier die optimale Zubereitungsmethode:
    1. Wählen Sie losen Tee mit den ganzen Blättern eher als einen gemahlenen Tee im Beutel.
    2. Setzen Sie Wasser in einem Topf oder in einem Wasserkessel zum Kochen auf. Verwenden Sie keinen Kochtopf mit antiadhäsiver Beschichtung, da seine spezielle Beschichtung schädliche chemische Substanzen in dem kochenden Wasser freisetzen könnte.
    3. Hören Sie auf zu erhitzen, wenn das Wasser eine Temperatur zwischen 77°C und 85°C hat.
    4. Lassen Sie das Wasser eine Minute stehen.
    5. Heizen Sie Ihre Teekanne oder Ihre Tasse vor, um nicht die Abkühlung des Wassers zu beschleunigen. Dazu gieβen Sie das heiβe Wasser ein und decken es mit einem Tuch ab. Warten Sie einen Moment, dann leeren Sie den Behälter mit seinem Wasser.
    6. Verwenden Sie 4 Teelöffel Teeblätter für 1 Liter Wasser.
    7. Fügen Sie die Blätter hinzu, indem Sie ein Sieb oder ein Tee-Ei verwenden oder legen Sie sie einfach auf den Boden der Teekanne – diese letzte Methode produziert einen Tee, der länger gezogen hat.
    8. Schütten Sie das Wasser hinein und decken Sie von neuem die Teekanne mit einem Tuch oder einem Teedeckel 2 bis 3 Minuten lang zu.
    9. Probieren Sie häufig, der Tee muss parfümiert sein, ohne bitter zu werden, dann nehmen Sie die Teeblätter raus und genieβen ihn.
Eine einfache Methode, um von den Wirksamkeiten des Grünen Tees zu profitieren

Zahlreiche Personen möchten von den Wirksamkeiten des Grünen Tees profitieren, aber haben Angst, ihn nicht richtig zuzubereiten: sie wissen nicht, wo sie sich einen qualitativ hochwertigen Grünen Tee, ohne einen Überschuss an Fluor, beschaffen sollen. Sie fühlen sich mit den ganzen exotischen Bezeichnungen und dem Fachvokabular in Englisch auf den Verpackungen unwohl. Zwischen “Oolong”, “Gunpowder”, “golden buds”, “silver tips”, “Lapsang Souchong”, “single estate”, “loose leaf”, “pu-erh”, “blend”, “Orange Pekoe” und “first flush” ist man völlig verloren.

Anschlieβend befürchtet man, dass der Tee abgelaufen ist, dass das Wasser zu heiβ ist und dass die Blätter zulange ziehen, usw.
So viele Faktoren, die die Qualität des Tees beeinträchtigen, so dass der Körper nicht die so angestrebten ausgezeichneten aktiven Substanzen erhält.
Zusätzlich zu der Masse von Personen, die nicht besondere Experten im Tee sind, kommen die hinzu, die ganz einfach den Grünen Tee nicht mögen. Und die, die 4 Zucker in Ihrer Tasse benötigen, um seinen Geschmack zu verschleiern – was auf jeden Fall zu vermeiden ist.
Allen diesen Personen, die sich mit dem Tee nicht anfreunden können, empfiehlt man eine einfache Alternative: die Grünen Tee Kapseln.
Die Kapseln mit Extrakt aus Grünem Tee können noch mehr aktive Substanzen als mehrere Tassen Grüner Tee konzentrieren[17]. Dies ermöglicht es, die Wirksamkeit des Grünen Tees zu stärken, um Fettmasse zu verlieren und an Ausdauer zu gewinnen.



Sources :

[1] Thielecke F1, Boschmann M. The potential role of green tea catechins in the prevention of the metabolic syndrome - a review. Phytochemistry. 2009 Jan;70(1):11-24. doi: 10.1016/j.phytochem. 2008.11.011. Epub 2009 Jan 13.
[2] The acute effects of L-theanine in comparison with alprazolam on anticipatory anxiety in humans. Lu K, Gray MA, Oliver C, Liley DT, Harrison BJ, Bartholomeusz CF, Phan KL, Nathan PJ. Hum Psychopharmacol. 2004 Oct;19(7):457-65.
[3] L-theanine, a natural constituent in tea, and its effect on mental state. Nobre AC, Rao A, Owen GN. Asia Pac J Clin Nutr. 2008;17 Suppl 1:167-8.
[4] L-Theanine reduces psychological and physiological stress responses. Kimura K, Ozeki M, Juneja LR, Ohira H. Biol Psychol. 2007 Jan;74(1):39-45.
[5] Specific formulation of Camellia sinensis prevents cold and flu symptoms and enhances gamma,delta T cell function: a randomized, double-blind, placebo-controlled study. Rowe CA, Nantz MP, et al. J Am Coll.Nutr 2007;26(5):445-452.
[6] Thielecke F1, Boschmann M., The potential role of green tea catechins in the prevention of the metabolic syndrome - a review. Phytochemistry. 2009 Jan;70(1):11-24. doi: 10.1016/j.phytochem.2008.11.011. Epub 2009 Jan 13.
[7] Dulloo AG1, et al., Efficacy of a green tea extract rich in catechin polyphenols and caffeine in increasing 24-h energy expenditure and fat oxidation in humans. Am J Clin Nutr. 1999 Dec; 70(6):1040-5.
[8] Venables MC1, Hulston CJ, Cox HR, Jeukendrup AE. Green tea extract ingestion, fat oxidation, and glucose tolerance in healthy humans. Am J Clin Nutr. 2008 Mar;87(3):778-84.
[9] Paradee Auvichayapa, et al., Effectiveness of green tea on weight reduction in obese Thais: A randomized, controlled trial, Physiology & Behavior, Volume 93, Issue 3, 27 February 2008, Pages 486–491,
[10] Kevin C. Maki, et al., Green Tea Catechin Consumption Enhances Exercise-Induced Abdominal Fat Loss in Overweight and Obese Adults, 2009 The American Institute of Nutrition,
[11] Wang H, et al., Effects of catechin enriched green tea on body composition, Obesity (Silver Spring). 2010 Apr;18(4):773-9. doi: 10.1038/oby.2009.256. Epub 2009 Aug 13,
[12] Tomonori Nagao*, Tadashi Hase andIchiro Tokimitsu, A Green Tea Extract High in Catechins Reduces Body Fat and Cardiovascular Risks in Humans, DOI: 10.1038/oby.2007.176,
[13] Gregersen NT, et al., Effect of moderate intakes of different tea catechins and caffeine on acute measures of energy metabolism under sedentary conditions. Br J Nutr. 2009 Oct;102(8):1187-94. doi: 10.1017/S0007114509371779.
[14] Doherty M1, Smith PM., Effects of caffeine ingestion on exercise testing: a meta-analysis. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2004 Dec;14(6):626-46.
[15] Jennifer C. Richards, Epigallocatechin-3-gallate Increases Maximal Oxygen Uptake in Adult Humans Med Sci Sports Exerc. Author manuscript; available in PMC Apr 1, 2011,
[16] EFSA, Monocholorpropane,
[17] Natural News, Green Tea Health Benefits Fluoride levels
Den Nährstoff bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werde
Sunphenon® EGCg 240 mg

Extrakt aus Grünem Tee (Camellia sinensis), standardisiert an 95% Epigallocatechingallat
Die ganze Macht des Grünen Tees auf natürliche Weise!

www.supersmart.com
Auch lesen
10-05-2016
Ich habe alles versucht, es ist unmöglich,...
Wenn Sie versuchen abzunehmen, es aber nicht schaffen, fehlt Ihnen ohne Zweifel eine Zutat. Diese Zutat kann eine gute Darmflora sein. Man hat lange Zeit...
Weitere Info
06-07-2019
Ayurvedische Medizin: die zahlreichen positiven Wirkungen der...
Wenn Sie noch nicht die Gymnema kennen, wird Sie diese medizinische Pflanze mit ihren zahlreichen positiven Wirkungen für die Gesundheit überraschen. Die Gymnema sylvestre (Gymnema...
Weitere Info
07-08-2019
Adipositas und Übergewicht: die positiven Effekte der...
Der Kampf gegen das Übergewicht und die Adipositas sind eine wahrhaftige Herausforderung für das öffentliche Gesundheitswesen geworden 1 . Die anormale oder übermäβige Anhäufung von...
Weitere Info
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen