Startseite   >  Inneres Gleichgewicht  >  Die chronische Inflammation stoppen...
01-08-2018

Die chronische Inflammation stoppen

Inflammation Egal ob still oder schmerzhaft, die Inflammation hat immer den Weg für die unterschiedlichsten und zum Invaliden machenden, sogenannten Zivilisationskrankheiten geebnet: kardiovaskuläre Erkrankungen, Arthritis, Darmentzündungen, … Selbst wenn sie das erste Abwehrsystem des Organismus ist und man sie auf keine Fall zunichte machen sollte, erkennen sie die Forscher jetzt als ein Schlüsselelement an, das man gut kontrollieren sollte, da sie mit der Oxidation und der Glykierung der dritte Hauptmechanismus des Alterns ist.

Das Ziel der entzündungshemmenden Nahrungsergänzungen ist es nicht nur, den Schmerz zu mindern, wenn er vorhanden ist, aber auch und insbesondere, die Einnahme von nicht steroidalen Entzündungshemmern (NSAIDs) zu verringern, ja sogar zu stoppen, da diese nicht frei von Nebenwirkungen auf die Magenwand und auf die Nieren sind.

Welche sind die vorrangigen Zielgruppen der Inflammation?

Unter den Organen und Funktionen, die am meisten von der Inflammation betroffen sind, kann man nennen:

Die Gelenke, die von einem einfachen Schmerz an einer spezifischen Stelle bis zu Rheuma reichen, durch die Ausübung einer intensiven physischen Aktivität, die die Entzündungsphänomene erhöht. Um diesen Gelenkentzündungen Einhalt zu gebieten, gibt es verschiedenartige Nährstoffe und Pflanzen, die man ohne Zögern verbinden sollte, um eine bessere Synergie zwischen ihnen zu ermöglichen.
    - Das MSM, das die Expression der Zytokine, die mit der Degradation des Knorpels verbunden sind, verringert.
    - Der Curcuma sowie die Eklonia cava, die die COX- und LOX-Enzyme hemmen werden.
    - Die Extrakte aus Tart Cherry (Sauerkirsche), die die COX-1 und -2 hemmen, das CRP normalisieren und auf deutliche Weise das IL-6 senken.
    - Die Andrographis, die die Aktivität des NF-kappa B verhindert und so auf natürliche Weise die Schmerzen und die Rötungen der Gelenke reduzieren kann.
    - Der Shii-Take, und insbesondere die AHCC, die er enthält und die eine sehr wirkungsvolle, nützliche entzündungshemmende Wirkung im Fall von Rheuma besitzen.
    - Der Reishi, der sich den entzündungsfördernden Zytokinen widersetzt.
    - Das Quercetin, das in nur zwei oder drei Tagen, in Höhe von 750 mg täglich, wirken könnte.
    - Das Cyplexinol und das Beta-Sitosterol, indem sie das IL-1 und das IL-6 hemmen.
    - Und als Ergänzung die systemischen Enzyme, die die ersten Substanzen ergänzen.
Das Herz und die Blutgefäβe, und insbesondere die Arterien Die Einnahme von Palmitoleinsäure, von Tart Cherry und insbesondere von Krillöl stellt sich als nützlich nach einem Herzinfarkt heraus oder einfach, um den kardiovaskulären Risiken, die mit der chronischen Inflammation verbunden sind, vorzubeugen .

Das Gehirn
    - Die Ginsenoside des Ginsengs weisen in diesem Bereich eine entzündungshemmende Wirkung auf und könnten sogar den Zelltod durch die chronische Inflammation, der häufig mit Alzheimer verbunden ist, einschränken.
    - Das Pterostilben, das die kognitiven Funktionen verbessern würde.
    - Das Luteolin, das die überschüssigen Werte des IL-1 und des IL-6 im Gehirn verringert und so die kognitiven Funktionen verbessert.
Die Därme und insbesondere die chronische Inflammation der Darmschleimhaut, die bei dem Syndrom des Reizdarms oder der Crohn-Krankheit bestimmbar ist.
- Die Boswellia (indem sie das 5-LOX hemmt), das Zink (indem es das COX-2 moduliert) und der Curcuma (indem er das COX und das LOX hemmt) sind an erster Stelle, mit der Einnahme eines Probiotikums auf der Grundlage von Lactobazillen und von Bifidobakterien, die in diesem Bereich auch eine entzündungshemmende Wirkung besitzen, einzunehmen.

Die Lungen In dem spezifischeren Fall von Asthma und Allergien sind mehrere Nahrungsergänzungen einzunehmen:
    - - Das Quercetin, das Rutin sowie das Luteolin, die die Entzündungsantworten, die durch die Allergene induziert werden, unterdrücken, indem sie das LOX-5 hemmen.
    - Das Astragalosid IV und das Trans-Resveratrol können als Ergänzung eingenommen werden.
Und falls notwendig, die Ursolsäure, die aus der japanischen Mistel stammt und die HLE, die Humane Leukozyten Elastase, hemmt und so die Inflammation in den Lungen im Fall von wichtigen viralen Infektionen (H1N1, SRAS) senkt.

Die Prostata und die Harnwege Unter diesem Gesichtspunkt würde das Quercetin eine Vorzeigenahrungsergänzung sein, da es so die Prostatiten und die chronischen Inflammationen der Harnwege lindern würde.

Der Hals-Nasen-Ohren Bereich

In diesem Bereich setzt sich die Serrapeptase als Meister durch, da sie auf dieser Ebene die Freisetzung der Entzündungsmediatoren hemmt.

Wer sind die Aktoren der Entzündungsreaktionen und welche Nahrungsergänzungen wirken gegen sie?

Der NF-Kappa B Dieses Protein spielt eine grundlegende Rolle bei der Kontrolle der Genexpression, indem es die entzündungsfördernden Zytokine verschlüsselt. Es ist dieses Protein, das die mit der Inflammation assoziierten Mechanismen reguliert.
Die Andrographis hemmt seine Aktivität und reduziert folglich auf natürliche Weise die Produktion von Zytokinen (Interleukine, TNF-alpha) und von PGE 2. Sie ist sehr wirksam gegen die Gelenkschmerzen.
Das Quercetin hemmt auch diesen Weg; das AC-11 und das S-Acetylglutathion verringern ihren Wert.


Die entzündungsfördernden Zytokine Unter den Zytokinen, die kleine Proteine sind, unterscheidet man drei wichtige:
    - Den TNF-alpha (Tumor Necrosis Factor alpha), ein Marker der Inflammation.
    - Das Interleukin IL-1.
    - Das Interleukin IL-6.
Die Zytokine sind mit der Degradation der Knorpel verbunden. Das MSM verringert in diesem Fall ihre Expression. Das Cyplexinol ist auch im Fall von Gelenkschmerzen nützlich, da es das IL-1 und das IL-6 hemmt.
Das Trans-Resveratrol hemmt ihre Freisetzung, insbesondere während den obstruktiven Atemwegssyndromen.
Das Zink verändert die Sekretion von Zytokinen, insbesondere im Darmbereich.
Das Luteolin baut die überschüssigen Werte der Zytokine, Typ IL-6 und IL-1b im Gehirn ab.
Und das L-Ergothionein besitzt pauschal eine Wirkung auf diese Interleukine und das S-Acetylglutathion ermöglicht es, den TNF-alpha zu senken.

Das C-reaktive Protein (CRP)
Es ist ein physiologischer Marker der Entzündungsprozesse. Es wird schnell als Antwort auf das IL-6 produziert und seine Dosierung im Plasma ermöglicht es, den Entzündungszustand zu diagnostizieren.
Die Palmitoleinsäure wirkt darauf, das Krillöl ermöglicht es, sie um ungefähr 30% zu reduzieren und der Extrakt aus Andrographis senkt sie auch, genauso wie die Extrakte aus Tart Cherry.

Die Eicosanoide (Prostaglandine PGE 2, Leukotriene) Die Eicosanoide werden aus der Arachidonsäure unter der Wirkung von Schlüsselenzymen, den Cyclooxygenasen (COX) und den Lipoxygenasen (LOX) synthetisiert:
    - Das COX-1 greift in die Bildung von Prostaglandinen und das Thromboxan-A2 ein, das die arteriellen Thrombosen begünstigt.
    - Das COX-2 ist direkt in die chronische Inflammation impliziert.
    - Das LOX-5 erzeugt die Leukotriene, Moleküle, die in zahlreiche Entzündungskrankheiten impliziert sind. Sie rufen die Inflammation hervor, indem sie die oxidativen Schäden der freien Radikale, die Verlagerung des Calciums und die Autoimmunreaktionen beschleunigen. Sie können in die Ischämie, die Atherosklerose, die allergischen Phänomene, … eingreifen.
      Um in diesem Bereich zu wirken, muss man auf das Folgende setzen: - den Curcuma, die Gingerole und die Shogaole des Ingwers, die die COX-1 und -2 sowie das LOX-5 hemmen.
      - Das Luteolin, genauso wie das Quercetin und das Rutin, unterdrückt die Entzündungsantwort, die durch die Allergene induziert wird, indem es das LOX-5 hemmt. Die Wirkung der Boswellia ist identisch.
      - Die Extrakte aus Tart Cherry hemmen die COX-1 und -2 sowie das IL-6.
      - Die Ursolsäure, genauso wie die Ecklonia cava, blockieren das COX-2 und das LOX-5.
      - Das Zink moduliert das COX-2 und das Trans-Resveratrol hemmt schlieβlich auf globale Weise alle Eicosanoide.
Die Nährstoffe bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werden
Boswellia 5-LOX

Nahrungsergänzungsmittel aus 5-Loxin®, dem am besten bioverfügbaren und reichsten patentierten Extrakt aus Boswellia serrata für die Gelenk-, Darm- und Atemwegsgesundheit usw

www.supersmart.com
Natural E 400

400 UI d-alpha Tocopherol, die natürliche Vitamin E Form

www.supersmart.com
InflaRelief Formula

Eine globale Annäherung, um auf die Probleme, die mit Entzündungen assoziiert sind, zu antworten

www.supersmart.com
OptiMSM®

Vorstufe der Mucopolysaccharide (Chondroitin, Glucosamin, Hyaluronsäure)

www.supersmart.com
Krill Oil

Eine höherwertigere und bioverfügbarere Form von Omega-3 mit verstärkten Effekten

www.supersmart.com
Super Ginseng

Die unangefochtene führende Pflanze der chinesischen Medizin

www.supersmart.com
Paractin®

Hals-Nasen-Ohren Schutz – natürlicher Entzündungshemmer.

www.supersmart.com
Probio Forte

Mix aus Probiotika; 8 Milliarden Mikroorganismen pro Kapsel. In magenfreundlichen DR Caps™ für eine optimale Wirksamkeit

www.supersmart.com
Astragaloside IV 98%

Eine außergewöhnliche fortschrittliche Anti-Aging Erkenntnis!

www.supersmart.com
Serrapeptase

Doppelte Dosis: 60 000 IU Serratia peptidase pro Kapsel. Jetzt in magenfreundlichen DR caps™.

www.supersmart.com
Palmitoleic Acid

Eine reine Omega-7 Form, um gegen die Diabetes Typ II, die Atherosklerose und das Stoffwechselsyndrom zu kämpfen.

www.supersmart.com
Super Curcuma

Extrakt aus Curcuma, 29-mal besser assimilierbar

www.supersmart.com
Super Quercetin

Eine reine Quelle, eine optimale Konzentration und die umfassendsten Eigenschaften

www.supersmart.com
Luteolin

Gesundheit des Gehirns, Langlebigkeit und entzündungshemmende Eigenschaften

www.supersmart.com
Super Boswellia

Der unumgängliche Schmerzstiller, der die Flexibilität und die Mobilität der Gelenke verbessert

www.supersmart.com
Tart Cherry Extract

Natürliches wirkungsvolles und entzündungshemmendes Antioxidans

www.supersmart.com
Zinc L-Carnosine

Patentierter Zink-Carnosin Komplex, schützt den Magen vor zahlreichen Aggressionen

www.supersmart.com
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen