Startseite   >  Schlafstörungen  >  Muss man wirklich vermeiden,...
28-08-2019

Muss man wirklich vermeiden, abends spät zu essen?

spät zu essen Gehört die Zukunft den Menschen, die früh essen? Forscher der Universität von Pennsylvania haben es kürzlich bestätigt, indem sie eine klinische Beobachtung ausgearbeitet haben1. 8 Wochen lang musste eine Gruppe von Freiwilligen ihre Mahlzeiten um 19.00 Uhr beendet haben, bevor sie bis zum nächsten Morgen gefastet hat. Während dieser Zeit war eine zweite Gruppe dazu angehalten, ihre Mahlzeiten gegen 23.00 Uhr zu beenden. In den beiden Fällen haben die Freiwilligen die gleiche Menge gegessen und auch genauso lange geschlafen, in den gleichen Zeitfenstern. Am Ende der Erfahrung haben die Forscher festgestellt, dass die Gesundheit der Freiwilligen, die spät abends gegessen haben, negativ beeinträchtigt war. Ihr Blutzucker-, Cholesterin und Insulinspiegel war höher, eine Situation, die immer dem Diabetes Typ 2 und den kardiovaskulären Beschwerden vorausgeht, ihr Gewicht hatte zugenommen, vor allem aufgrund einer höheren Metabolisierung von Fetten und ihre Schlafzyklen waren gestörter.

Im Hinblick auf die aktuellsten Fortschritte der Forschung ist das alles andere als eine Überraschung. Mehrere Studien hatten schon gezeigt, dass die Anstrengung, eher am Tag zu essen, geholfen hat, chronischen, den Gesundheitszustand verschlechternden Effekten vorzubeugen. Die Erklärung ist sicher auf den Einfluss der biologischen Rhythmen auf unsere Assimilation von Nährstoffen sowie dem schädlichen Effekt der Verdauung auf den Schlaf zurückzuführen. Die Fortschritte der Forschung ermöglichen es jetzt, genauer auf diese drei essentiellen Fragen zu antworten:

Welche Art von Mahlzeit muss man abends privilegieren?

Man weiß, dass das Serotonin, einer der Neurotransmitter des Gehirns, das Einschlafen reguliert und dass seine Herstellung von der Konzentration an Tryptophan im Blut abhängt2. Die kohlenhydratreichen und proteinarmen Mahlzeiten sind folglich zu bevorzugen, um eine maximale Tryptophankonzentration3 und eine minimale Tyrosinkonzentration, eine Aminosäure, die der Herstellung von Dopamin dient, zu begünstigen.

Welche ist die ideale Uhrzeit, um zu essen?

Die aktuellsten Forschungsarbeiten weisen darauf hin, dass je früher am besten ist5: um in einen tiefen Schlaf einzutreten, muss die Körpertemperatur abnehmen und die Verdauung der Mahlzeiten, insbesondere wenn sie reichlich sind, erhöht im Gegenteil die Thermogenese.

Gibt es natürliche Produkte, die helfen können, gut zu verdauen und den Schlaf zu begünstigen?

Mehrere Supplemente können helfen, besser die Mahlzeiten abends zu verdauen und das Eintreten in den Schlaf zu begünstigen. Die Supplemente von L-Tryptophan, aus den vorausgehend erwähnten Gründen6,7, aber auch der Hopfen und der Extrakt aus Baldrianwurzel, der dazu fähig ist, die Einschlafzeit um fast eine Viertelstunde bei den unter Schlaflosigkeit leidenden Personen zu verringern8 und gleichzeitig die Qualität der Zyklen zu erhöhen9! Es sind genau diese 3 Produkte, die Bestandteil einer sehr beliebten und völlig natürlichen Produktformel, die von Supersmart kreiert wurde, sind: die Natural Sleep Formula.


Quellen:
1- Christina Hopkins, Madelyn Ruggieri et al. SLEEP 2017, the 31st Annual Meeting of the Associated Professional Sleep Societies LLC (APSS).
2- Arnulf I, Quintin P, et al. Mid-morning tryptophan depletion delays REM sleep onset in healthy subjects. Neuropsychopharmacology. 2002 Nov;27(5):843-51
3- Lyons PM, Truswell AS. Serotonin precursor influenced by type of carbohydrate meal in healthy adults. Am J Clin Nutr. 1988 Mar;47(3):433-9.
4- Moller SE. Carbohydrate/protein selection in a single meal correlated with plasma tryptophan and tyrosine ratios to neutral amino acids in fasting individuals. Physiol Behav. 1986;38(2):175-83.
5- Almoosawi, S., Vingeliene, S., Karagounis, L., & Pot, G. (2016). Chrono-nutrition: A review of current evidence from observational studies on global trends in time-of-day of energy intake and its association with obesity. Proceedings of the Nutrition Society, 75(4), 487-500. doi:10.1017/S0029665116000306
6- Hartmann E, Spinweber CL. Sleep induced by L-tryptophan. Effect of dosages within the normal dietary intake. J Nerv Ment Dis 1979;167:497-9.
7- Korner E, Bertha G, Flooh E, et al. Sleep-inducing effect of L-tryptophane. Eur Neurol 1986;25 Suppl 2:75-81.
8- Bent S, Padula A, Moore D, et al. Valerian for sleep: a systematic review and meta-analysis. Am J Med 2006;119:1005-12.
9- Fernández-San-Martín MI, Masa-Font R, Palacios-Soler L, et al. Effectiveness of Valerian on insomnia: a meta-analysis of randomized placebo-controlled trials. Sleep Med. 2010 Jun;11:505-11.
Die Nährstoffe bestellen, die in diesem Artikel erwähnt werden
Natural Sleep Formula

Gesunde und natürliche Alternative zu Schlafmitteln, um den Schönheitsschlaf wiederzufinden.

www.supersmart.com
L-Tryptophan 500 mg

Eine essentielle Aminosäure, Vorstufe des Serotonins, des Melatonins und des Niacins.

www.supersmart.com
Folgen Sie uns
Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus
defrenesitnlpt

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
  • Kostenlos: die wöchentliche wissenschaftliche Veröffentlichung "Nutranews"
  • Exklusive Angebote für Clubmitglieder
> Fortsetzen