Startseite   >  

Hormonerganzungen

06-03-2019

Menopause: die Vorzüge der Catechine des Grünen Tees

Der Grüne Tee, der für seinen Geschmack geschätzt wird, wird seit Jahrtausenden auch als natürliches Heilmittel empfohlen. Dieses köstliche Getränk, das für seine antioxidative Aktivität bekannt ist, könnte auch auf natürliche Weise positiv auf die Frauen nach der Menopause wirken. Das enthüllt zumindest eine Studie, die in der berühmten Fachzeitschrift...
Weitere Info
16-08-2017

Das Melatonin, ein natürlich leistungsfähiges und wirksames Hormon

Das Melatonin ist ein natürliches Hormon, das von der Zirbeldrüse produziert wird. Die Supplementation mit Melatonin lindert wirksam die Schlafstörungen. Es wird auch verwendet, um das Immunsystem zu stärken, die Risiken von kardiovaskulären Erkrankungen zu reduzieren, vor den Schäden der DNA, die zu Krebs führen können, zu schützen und als...
Weitere Info
10-03-2015

Eine Waffe gegen die männliche Fettleibigkeit: das Oxytocin

Von Liebe und frischem Wasser leben, um glücklich, schlank und gesund zu sein … Oder sich eher mit Oxytocin laut einer aktuellen Studie supplementieren … Eine kleine amerikanische Studie, die im Doppelblindversuch gegen Placebo realisiert wurde, hat 25 freiwilligen gesunden Männern, im Durchschnittsalter von 27 Jahren, mit Normalgewicht, Übergewicht oder...
Weitere Info
09-03-2015

Das Oxytocin ..., auch um die Effekte des Alkohols auf die motorischen Fähigkeiten zu lindern

Das Oxytocin ist ein Peptid, das hauptsächlich durch den Hypothalamus, eine Gehirnregion, die das Nervensystem mit dem endokrinen System durch die Hypophyse verbindet, produziert wird. Es wird direkt im Blut durch die Hirnanhangsdrüse an andere Gehirnregionen und an das Rückenmark freigesetzt. Dieses Hormon ist wissenschaftlich anerkannt, um die sexuelle Erfüllung...
Weitere Info
10-06-2014

Das DIM (Di-Indolyl-Methan) moduliert auf positive Weise den Metabolismus von Östrogenen

Die Kreuzblütlergemüse, Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl sind die Quelle von äußerst wirkungsvollen Phytonährstoffen, die dazu fähig sind, den Metabolismus von Östrogenen bei Männern und bei Frauen zu verändern und so bestimmten hormonabhängigen Typen von Krebs vorzubeugen. Der interessanteste unter ihnen ist das Di-Indolyl-Methan (DIM). Das Interesse für die Phytonährstoffe, extrahiert...
Weitere Info
   1   2   >
Folgen Sie uns

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
> Fortsetzen